Beitragsseiten

Der Arbeitskreis Botanik bietet im Sommerhalbjahr eine Vielzahl von botanischen Exkursionen in Rheinhessen und Umgebung an. Von November bis Februar gibt es einmal monatlich ein Treffen mit Vorträgen und Informationsaustausch im Naturhistorischen Museum Mainz. Daneben engagiert sich der Arbeitskreis im Winterhalbjahr in der Biotoppflege.

Mibora minima - Sandzwerg-Gras - Blütezeit ab Dezember
NSG Hangflächen am Heidesheimer Weg / Ingelheim

Leider sind aufgrund der Corona-Pandemie unsere Exkursionen derzeit abgesagt.

Aktuell:

August 2019: Ein Garten für Schmetterlinge - Eine nachahmenswerte Dokumentation des Biologen Dr.Dieter Bock, Schwäbisch Hall

Juli 2019: Artikel in der AZ Alzey/Worms über das Biotop Eppelsheim Altes Munitionslager - Siehe Botanik AK-Begehung Juni 2019

April 2018 Fotos von der Rabenkopf-Exkursion in Dropbox

Dezember 2017: Dr. Axel Schönhofer hat sehr schöne Fotos in einer Dropbox ins Netz gestellt -  zur Überbrückung der trüben Jahreszeit: Hier öffnen

 

 Exkursion "Auf dem Bäder", Freilaubersheim:

Die Teilnehmer der Exkursion am 25. März 17 freuen sich über den Wiederfund von Androsace elongata (Langstieliger Mannschild). Diese sehr seltene Pflanze war in der Region seit 1975 verschollen.

Abb. rechts: Pulsatilla vulgaris - gemeine Küchenschelle

Unterstützen Sie den RNG-Grundstücksfonds. Informationen zum Download hier

Ansprechpartner

Hans-Jürgen Dechent
dechent@gmx.de
Tel. 06732/4783

Wolfgang Tschuck
wtschuck@posteo.de
Tel. 06132/657620 

----------------------------------------------------------------

Link zur Webseite von Mirja Neff, Mitglied des Botanik AK: Wildblumen in Rheinhessen

Link zur Webseite von Dr.Axel Schönhofer, Mitglied des Botanik AK und des RNG-Beirates


Aktuelle Veröffentlichung von Dieter Korneck zu Centaurea stoebe in unserem Einzugsgebiet: Download
Der Inhalt der Veröffentlichung betrifft auch unsere Arbeit im Gelände.
Es wird die Verbreitung von Centaurea stoebe ssp. australis in unserer Region beschrieben. Dabei handelt es sich um eine invasive Art, ein ausdauernder Neophyt, die neu zu bewerten ist. Klar dargestellt ist die Abgrenzung zu der heimischen, zweijährigen Centaurea stoebe ssp. stoebe.

Hans Jürgen Dechent ergänzt die Veröffentlichung mit weiteren Informationen:
"Ergänzend zu den Verbreitungskarten S. 35 und 36 möchte ich erwähnen:
Centaurea stoebe subsp. stoebe (Klassencharakterart der Festuco-Brometea-Trockenrasen) habe ich im Landkreis Mainz-Bingen bisher nicht gesehen, zumindest nicht bewusst.
Die schönsten Bestände, die ich aus Naturschutzgebieten Rheinhessens kenne, sind in der Dorschberger Hohl bei Alsheim.
Centaurea stoebe subsp. australis ist eine Sippe, die hauptsächlich in Ruderalpflanzen-Gesellschaften vorkommt. Meine Beobachtungen gehen dahin, dass sie sich, von den geänderten Umweltbedingungen profitierend, zuerst in Queckenrasen etablieren konnte, die sich oft schleichend über Jahrzehnte aus früher intakten Federgrasrasen entwickelt haben. Durch das niederschlagsreiche letzte Jahr wurde die Ausbreitung der Art in sehr sensible, naturschutzfachlich sehr hochwertige Pflanzengesellschaften wie Sandrasen, Steppenrasen, Trespen-Halbtrockenrasen) in Form von sich sehr kräftig entwickelnden Pflanzen ersichtlich. Wir müssen nun ergründen welche Maßnahmen im Rahmen der Biotopbetreuung zur Regulierung der neophytischen Sippe wirkungsvoll sind. Besonders stark betroffen sind bei uns das Kalkflugsandgebiet und das Untere Nahebergland. Von unseren Beweidungstieren, scheinen zumindest die Schafe, sie nicht als besonders schmackhaft zu empfinden."

-------------------------------------------------

Link zur digitalisierten Handschrift von Johann Baptist Ziz, Botanisches Findbuch für die Bereiche Rheinhessen, Rheingau, untere Nahe 1814-1829, Stadtbibliothek Mainz

G. Eberle, Das Zwergras (Mibora minima), Natur und Volk, Bd.83, Heft 2, 33-39, (1953)

L. Meierott, Dr.h.c.Dieter Korneck 1935-2017, Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft 87, 235-239, (2017)


Aktuelle Informationen zum Besitz und zur Verbreitung von Neobioten (August 2017)

Der Besitz der Arten auf dieser Liste ist EU-weit verboten. Es gilt eine Übergangsfrist von 2 Jahren ab Inkrafttreten zur Vernichtung aktueller Bestände. Handel, Weitergabe und Vermehrung sind ab sofort untersagt.
Derzeit in der Gartengestaltung relevante, spätestens bis 2. August 2019 zu vernichtende Pflanzen sind:
Asclepias syriaca - "Papageienpflanze"
Elodea nuttallii - fast alles was als "Kanadische Wasserpest" als Teichpflanze in Umlauf ist, ist eigentlich E. nuttallii
Gunnera tinctoria - Mammutblatt (erlaubt bleibt entgegen des Vorschlags G. manicata)
Heracleum mantegazzianum - Herkulesstaude (damit sind nun alle großwüchsigen Bärenklauarten verboten!)
Myriophyllum heterophyllum - Amerikanisches Tausendblatt (häufig als Teichpflanze in Verwendung)
Pennisetum setaceum - Rotes Lampenputzergras (teils exzessiv verwendet, häufig im Straßengrün)
Bis 3. August 2018 sind Bestände folgender gartenrelevanter Arten zu vernichten, für die bereits seit dem Vorjahr Weitergabe- und Vermehrungsverbot besteht:
Heracleum persicum, H. sosnowskyi - Riesenbärenklaue aus dem Kaukasus
Lysichiton americanus - Gelbe Scheinkalla
Myriophyllum aquaticum - Papageienfeder
Bei den Tieren sind seit dem Vorjahr alle in Teichen haltbaren amerikanischen Flusskrebsarten illegal. Die Haltung dieser Tiere in Gartenteichen ist tatsächlich eine ökologische Katastrophe, da die Tiere Krebspest übertragen, die die heimischen Arten tötet.

Quelle:
http://ec.europa.eu/environment/nature/invasivealien/list/index_en.htm
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?qid=1483614313362&uri=CELEX%3A32014R1143
http://ec.europa.eu/environment/nature/invasivealien/list/index_en.htm
-------------------------------------------------------------------------------------

 


 

 

Termine Botanischer Arbeitskreis 2020 (Exkursionen und Pflegetermine)   Download

 

Samstag, 30. Mai 2020, 11 Uhr
Rabengrund bei Wiesbaden. Treff: P.a.d. B 417 (Platter Straße), nördl.d.Nordfriedhofes, Abfahrt gegenüber zur Fischzucht

 

11.-14. Juni 2020,
Große Exkursion am Fronleichnamwochenende, Saarland - Flora, Fauna, Geologie

 

Freitag, 26. Juni 2020, 18 Uhr
Binger Wiesen im Binger Stadtwald, Treff: P a.d.Straße zwischen Daxweiler und Lauschhütte

 

Freitag, 21. August 2020, 18 Uhr
Flugsanddüne Uhlerborn, Treff: P am Friedhof Heidesheim

 

Freitag, 18. September 2020, 17 Uhr
Spätsommerflora am Rheinufer bei Laubenheim

 

Samstag, 3. Oktober 2020, 11 Uhr
Herbstflora der Naheaue bei Grolsheim

Freitag, 13. November 2020, 18 Uhr
Terminplanung, Vorträge, Präsentationen im nhm

 

Freitag, 11. Dezember 2020, 18 Uhr
Weihnachtsfeier, Präsentationen, Büchermarkt im nhm

 

Freitag, 15. Januar 2021, 18 Uhr
Nachbesprechung Saarland-Exkursion, Vorbereitung der Jahresexkursion, Präsentationen, Literatur, Herbarium

 


 

Freitag, 8. Mai 2020, 18 Uhr
Jakobsberg bei Ockenheim, abgesagt (Corona-Pandemie)
Freitag, 24. April 2020, 18 Uhr
Wildtulpen am Lieberg, abgesagt (Corona-Pandemie)

Samstag, 28. März 2020, 11 Uhr
Frühlingsflora bei Schlossböckelheim, abgesagt (Corona-Pandemie)

Freitag, 10. Januar 2020, 18 Uhr, nhm
Vorbereitung Jahresexkursion 2020 Saarland, Präsentationen

Freitag, 13. Dezember 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: nhm,

Weihnachtsfeier, Präsentationen, Büchermarkt

Freitag, 15. November 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: nhm,

Vorträge, Präsentationen, Terminplanung 2020

Freitag, 27. September 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: nördliches Ende "An den Rheinwiesen am Naturschutzzentrum bzw. Straßenrand in Gaulsheim

Herbstflora der Rheinaue bei Gaulsheim

Samstag, 7. September 2019, 11 Uhr, Treffpunkt: Am Friedhof Mettenheim

Spätsommerflora der Hohlwege des südlichen Rheinhessens - Rundfahrt in Fahrgemeinschaften

Freitag, 16. August 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: Am Ziegeleipfad an der alten Ziegelei
Renaturierung Wildgrabental/Alte Ziegelei Mainz-Bretzenheim

Freitag, 28. Juni 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: Nördlicher Ortsrand von Eppelsheim,
Altes Munitionslager Eppelsheim

Große Exkursion am Fronleichnam-Wochenende: 20.-23. Juni 2019
Fahrt in den Westerwald "Flora, Fauna, Geologie", Treffpunkt: Do. 11 Uhr in Hachenburg

Samstag, 8. Juni 2019, 11 Uhr, Treffpunkt: Anleger der Fähre Oppenheim - Kornsand
Frühsommerflora der Wächterstädter Wiesen

Freitag, 17. Mai 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: an der K51 am Wasserwerk, Ortsrand Guntersblum,
Sandflora“ im „Guntersblum-Gimbsheimer Sand“

Freitag, 3. Mai 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: Bei Norbert Kussel, Eichenhof Rommersheim
Ackerwildkräuter - Wildkräuer-Asyl

Freitag, 12. April 2019, 18 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz bei den Tennisplätzen am Mainzer Sand
Frühlingsflora im Mainzer Sand

Samstag, 30. März 2019, 11 Uhr, Treffpunkt: Gegenüber der Katzensteiger Mühle an der K 89 östl.v. Neu-Bamberg
Frühlingsflora Dietrichsberg/Haarberg, no Neubamberg

Freitag, 14. Dezember 2018, 18 Uhr
Weihnachtsfeier, Büchermarkt und Präsentationen
Naturschutzzentrum Ingelheim (NSGI), Neumühle 5, Nach Absprache Fahrdienst vom Bhf Ingelheim

Freitag, 16. November 2018, 18 Uhr,
Terminplanung für 2019, Vorträge und Präsentationen
Naturschutzzentrum Ingelheim (NSGI), Neumühle 5, Nach Absprache Fahrdienst vom Bhf Ingelheim

Samstag, 3. November 2018, 9 Uhr
Winterpflegeeinsatz im NSG Mainzer Sand I (RNG, AK Bot, AKU, GNOR, NSGI....)
Treff: Eingang Westring (Am Polygon)

Samstag, 20. Oktober 2018, 11 Uhr,
Flora der Rheinkribben bei Bingerbrück

Samstag, 1. September 2018, 11 Uhr,
Spätsommerflora in der Rheinaue nördlich Gimbsheim

Freitag, 10. August 2018, 18 Uhr,
Ober-Olmer Wald

Samstag, 28. Juli 2018, 11 Uhr,
Selzrenaturierung westlich von Friesenheim

Freitag, 22. Juni 2018, 18 Uhr,
Frühsommerflora um dem Laurenziberg und am Jakobsberg

Fronleichnam-Wochenende: 31. Mai - 3. Juni 2018, Große Exkursion: Fahrt ins Elsass und in die Vogesen: Flora, Fauna, Geologie
Treff: Donnerstag, 12 Uhr im Hotel Perle des Vosges, 22 Route du Gaschney, 68380 Muhlbach

Freitag, 4. Mai 2018, 18 Uhr,
Renaturierte Feuchtgebiete und xerotherme Hänge am Ortsrand von Sulzheim

Samstag, 14. April 2018, 11 Uhr,
Frühlingsflora am Lemberg

Samstag, 31. März 2018, 11 Uhr,
Frühlingsflora bei Heidesheim/Ingelheim,

Samstag, 10. Februar 2018, 9 Uhr, 
Pflegeaktion von RNG und NSGI am Rabenkopf bei Wackernheim

Mittwoch, 31. Januar 2018, 9 Uhr
Pflegeeinsatz im NSG Mainzer Sand I

Samstag, 27. Januar 2018, 10 Uhr ,
Pflegemaßnahme Steppenkirsche am Eisenkopf südlich von Mainz-Ebersheim

 Mittwoch, 24. Januar 2018, 9 Uhr
Pflegeeinsatz im NSG Mainzer Sand II - Mombacher Oberfeld

Freitag, 12. Januar 2018, 18 Uhr, Nachbesprechung „Nationalpark Hunsrück-Hochwald und Nahegebiet“,
Vorbereitung Jahresexkursion 2018 in die Elsass/Vogesen,
Jean Baptiste Ziz, Botaniker in der 1. Hälfte d. 19.Jh.
Präsentationen, Herbarium, Literatur,

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 15. Dezember 2017, 18 Uhr,
Weihnachtsfeier, Präsentationen und Büchermarkt

Freitag, 17. November 2017, 17 Uhr,
Vorträge, Präsentationen und Terminplanung für 2018

Samstag, 30. September 2017, 10 Uhr,
Botanische Wanderung zum Polder Ingelheim

Freitag, 8. September 2017, 17 Uhr,
Kloppberg bei Dittelsheim-Heßloch

Freitag, 18. August 2017, 18 Uhr,
Hilbersheimer Klauer

Samstag, 1. Juli 2017, 10 Uhr,
Wiesbach bei Gau-Bickelheim und Wallertheim

„Große Exkursion“ am Fronleichnam-Wochenende: 15. Juni - 18. Juni 2017
Fahrt ins Nahegebiet und in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald
„Flora, Fauna, Geologie“

Freitag, 9. Juni 2017, 18 Uhr,
Ackerwildkräuter „Arche Noah!“ auf dem Eichenhof Wörrstadt-Rommersheim
– anschließend gemütliches Beisammensein mit Vesper (Unkostenbeitrag: 7,- €)

Samstag, 20. Mai 2017, 11 Uhr
Bockenheimer Naturdenkmale: Trockenrasen, Halbtrockenrasen und Ackerwildkräuter
Androsace elongata, ca. 100 Exemplare (Wiederfund seit 1975)

Freitag, 28. April 2017, 18 Uhr, Teufelsrutsch bei Nack

Samstag, 25. März 2017, 11 Uhr, Auf dem Bäder“ nördlich Frei-Laubersheim

Freitag, 13. Januar 2017, 17 Uhr, Nachbesprechung „Werratal im Grenzgebiet zwischen Hessen und Thüringen“,

-----------------------------------------------------------

Freitag, 9. Dezember 2016, 17 Uhr
Weihnachtsfeier mit Präsentation und Büchermarkt im nhm

Freitag, 18. November 2016, 17 Uhr,
Vorträge und Terminplanung für 2017, 

Montag, 3. Oktober 2016, 10 Uhr,
Eich-/Gimbsheimer Altrhein
,

Freitag, 9. September 2016, 17 Uhr,
Sporkenheimer Altrhein

Freitag, 26. August 2016, 18 Uhr,
Stromtalwiesen Heidesheim, RNG-Grundstücke

Freitag, 15. Juli 2016, 18 Uhr,
Rabenkanzel, Aulheimer Tälchen, Flonheim-Uffhofen

Samstag, 18. Juni 2016, 11 Uhr,
Grünstädter Berge, Ackerwildkräuter udn Xerothermvegetation

26. Mai 2016 - 29. Mai 2016, Große Exkursion am Fronleichnam-Wochenende
Nordhessen/Thüringen Werratal

Freitag, 20. Mai 2016, 18 Uhr,
Ackerwildkräute
r

Freitag, 29. April 2016, 18 Uhr,
NSG Saukopf/Fichtekopf

Samstag, 2. April 2016, 10 Uhr,
NSG Gau Algesheimer Kopf,

Freitag, 19. Februar 2016, 17 Uhr, nhm Vortragssaal
Vorträge, Präsentationen, Herbarium, Literatur

Samstag, 13. Februar 2016, ab 9 Uhr
Pflegeaktion der RNG und der NSGI auf neuen Grundstücken in den Stromtalwiesen bei Ingelheim

Montag, 8. Februar 2016 (Rosenmontag), Exkursion zum Apothekermuseum in Heidelberg

Mittwoch, 3. Februar 2016, 9 Uhr
Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet 'Mainzer Sand I' mit Gutenberg-Gym. und Schloss-Gym.

Mittwoch, 27. Januar 2016, ab 9 Uhr
Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet 'Mainzer Sand II' – Mombacher Oberfeld.mit Frauenlob-Gymnasium.

Samstag, 23. Januar 2016, 10 Uhr
Pflegemaßnahme 'Steppenkirsche' am Dechenberg/Eisenkopf südlich Mainz-Ebersheim

Freitag, 15. Januar 2016, 17 Uhr, nhm, Vortragssaal
Nachbesprechung „Nördlinger Ries“, Vorbereitung Jahresexkursion, Präsentationen

-----------------------------------------------------------------

Freitag, 11. Dezember 2015, 17 Uhr
Weihnachtsfeier mit Präsentation und Büchermarkt im nhm

Freitag, 13. November 2015, 17 Uhr
Vorträge und Terminplanung für 2016

Samstag, 7. November 2015
Pflege Mainzer Sand I

Samstag, 17. Oktober 2015
Pflegeaktion Mombacher Unterfeld

Samstag, 10. Oktober 2015
Pflegeaktion Gonsbachtal, Kleiner Mainzer Sand

Samstag, 3. Oktober 2015, 10 Uhr
Bingen Hafengelände und Gelände westlich der Nahemündung

Samstag, 26. September 2015
Pflegeaktion Fluchtdamm Laubenheimer-Bodenheimer Ried

Samstag, 19. September 2015
Pflegeaktion Stromtalwiesen Ingelheim

Freitag, 11. September 2015, 17 Uhr
Jugenheim, Renaturierung Saubach

Freitag, 14. August 2015, 18 Uhr
Lennebergwald

Freitag, 17. Juli 2015, 18 Uhr
Gonsbachtal, Renaturierungsmaßnahmen

Samstag, 20. Juni 2015, 10 Uhr
Schwanheimer Düne

4.-7. Juni 2015
Jahresexkursion Nördlinger Ries

Samstag, 16. Mai 2015, 10 Uhr
Dienheimer Unterfeld

Freitag, 24. April 2015, 18 Uhr
Gimbsheimer Dünen

Samstag, 11. April 2015, 10 Uhr
Neubamberg

Sonntag, 22. Februar 2015, 11 Uhr
Besuch des Wiesbadener Museums

Freitag, 20. Februar 2015, 18 Uhr
Vorträge, Präsentationen, Herbarium, Literatur

Freitag, 16. Januar 2015, 18 Uhr
Nachbesprechung "Fränkische Schweiz", Vorbereitung Jahresexkursion, Präsentationen

------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 12. Dezember 2014, 18 Uhr
Weihnachtsfeier mit Präsentationen und Büchermarkt
Naturhistorisches Museum Mainz, Vortragssaal

Donnerstag, 20. November 2014, 9 Uhr
Pflegeeinsatz am RNG-Grundstück Gau Algesheim Gickelsberg

Freitag, 14. November 2014, 18 Uhr
Vorträge und Terminplanung für 2015

Samstag, 8. November 2014, ab 9 Uhr
Unser jährlicher Winter-Pflegeeinsatz im Naturschutzgebiet Mainzer Sand I

Samstag, 18. Oktober 2014, ab 10 Uhr
Pflegeeinsatz des AKU Mombach im Mombacher Unterfeld

Samstag, 11. Oktober 2014, ab 10 Uhr
Pflegeeinsatz auf der Reliktfläche Kleiner Mainzer Sand im Gonsbachtal

 Freitag, 3. Oktober 2014 (Tag d. dt. Einheit), 10 Uhr
Ruderalvegetation bei Gensingen

Samstag, 27. September, ab 9 Uhr
Herbst-Pflegeaktion "Fluchtdamm" (Iris spurea) im NSG Laubenheimer Ried


Samstag, 20. September 2014, ab 9 Uhr
Herbst-Pflegeaktion der RNG auf eigenem Gelände in den Stromtalwiesen bei Ingelheim

Freitag, 12. September 2014, 17 Uhr
Tümpel und Teiche im Nackenheimer Unterfeld

Freitag, 15. August 2014, 18 Uhr
Pioniervegetation in einem neu angelegten Rückhaltebecken nordwestlich Alzey-Weinheim
Treffpunkt: Feldweg an der K 10

Samstag, 12. Juli 2014, 10 Uhr
Vegetation am Rheinhauptdeich bei Gimbsheim/Eich zwischen dem Eicher See und dem "Stohnert"
Treffpunkt: Beim Wochenendhausgebiet, am Ende der K47

 Fronleicham-Wochenende - "Große Exkursion" 18. Juni - 22. Juni 2014
Fahrt in die Fränkische Schweiz mit Abstecher ins Fichtelgebirge
Treffpunkt: Ort und Zeit nach besonderer Vereinbarung. Anmeldung bei Wolfgang Tschuck wtschuk@web.de

Samstag, 14. Juni 2014, 11 Uhr
Borstgrasrasen und Nasswiesen bei Sargenroth im Hunsrück
Treffpunkt: Parkplatz am Bismarckturm, am nördlichen Ortsrand von Sargenroth

Freitag, 23. Mai 2014, 18 Uhr
Hahnheimer Bruch und Lausau
Treffpunkt: Betonweg am südwestlichen Ortsrad vom Wahlheimer Hof

Freitag, 25. April 2014, 18 Uhr
Galgenberg südlich Neu-Bamberg
Treffpunkt: Feldweg an der L 409, unterhalb vom KD Ringwall

Samstag, 5. April 2014, 10 Uhr
Mainzer Hauptfriedhof - Geophyte, Grabstätten C.F. Bruch, J.B. Ziz und G.L. Koeler

Samstag, 15. Februar 2014, ab 9 Uhr
Pflegeeinsatz Rabenkopf bei Wackernheim

Freitag, 14. Februar 2014, 18 Uhr
Vorträge, Präsentationen, Herbarium, Literatur

Mittwoch, 5. Februar 2014, ab 10 Uhr
Pflegeeinsatz im NSG Mainzer Sand II - Mombacher Oberfeld
Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof bei Mainz-Mombach

Sonntag, 2. März 2014, 11 Uhr
Kloster Lorsch, Besichtigung des Archivs und der dort verwahrten Ausstellung zu den Sandgebieten an der Bergstraße
Treffpunkt: Museumszentrum Neckarstr. 35, 64653 Lorsch

Mittwoch, 29. Januar 2014, 9 Uhr
Pflegeeinsatz im NSG Mainzer Sand I

Freitag, 17. Januar 2014, 18 Uhr
Nachbesprechung Pfalz/Nordelsass, Vorbereitung Jahresexkursion

Samstag, 11. Januar 2014, ab 10 Uhr
Pflegeeinsatz Steppenkirsche am Dechenberg/Eisenkopf südlich von Mainz-Ebersheim

Freitag, 13. Dezember 2013, 18 Uhr Achtung geänderter Termin: 20. Dezember 2013
Weihnachtsfeier mit Präsentation und Büchermarkt im nhm

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken