Mittwoch, 15. Mai 2019, 18 Uhr, Führung durch die Ausstellung

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Schule des Sehens

Muscheln bilden Perlen, halten unsere Gewässer rein und gehören in eine schmackhafte Paella.

Aber wussten Sie schon, dass Muscheln ......

  • die langlebigsten Tiere sind?
  • bis zu 3 m Größe erreichen können?
  • Tagebuch führen und wichtige Klimaarchive bilden?
  • Biokeramiken mit außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften bilden?
  • Einblick in die Lebensweisen indigener Völker geben?

Tauchen Sie ein in die Welt dieser erstaunlichen wirbellose Tiere!

Prof. Dr. Kirsten Grimm

http://www.palaeontologie.uni-mainz.de/ausstellung-muscheln.html

Eintritt frei

Mo-Mi 11-13 Uhr, Do 16-18 Uhr

2.5.-13.6.2019 Ausstellung in der Schule des Sehens der Johannes Gutenberg-Universität Mainz