Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2019

ausgebucht, weitere Anmeldungen nach Rücksprache (Warteliste)

begrenzte Teilnehmerzahl!
Die Teilnahme ist auf eigene Verantwortung.
Wie immer unterstützen wir die Bildung von Fahrgemeinschaften, deshalb erklärt sich jeder mit der Anmeldung einverstanden, dass Mailadressen und Telefonnummern innerhalb der Teilnehmergruppe ausgetauscht werden.

Unterkunft: Hotel an der Stadtmauer bzw. Hotel Mühlhäuser Hof, Mühlhausen/Thüringen - in der historischen Altstadt.
Halbpension: DZ 62 €/Tag u. Person; EZ 74 €/Tag u. Person; Juniorsuite 78 €/Tag
Hotelbuchung und Abrechnung über die RNG-Exkursions-Organisation.

Anmeldung: Interner Bereich der RNG-Webseite oder per Mail entenmann@rng-mainz.de. Bitte angeben ob EZ, DZ oder Juniorsuite..

Die endgültigen Kosten der Exkursion können wir erst angeben, wenn das Programm genau feststeht.

Details zum Programm werden noch bekanntgegeben, vorläufige Planung:

  • Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen
  • Drachenschlucht bei Eisenach, ausgefallene geologische Erosionsformen des widerstandsfähigen Konglomerats aus dem Rotliegenden
  • Kyffhäuser:
    • Barbararossahöhle, Schichtgrenzhöhle zwischen Zechsteinkalk und vergipstem Anhydrit (es gibt weltweit nur zwei Schauhöhlen im Anhydrit-Gestein) (Kosten für die Grubenfahrt ca. 8 €)
    • Gesteinsformationen am Kyffhäuser-Denkmal
    • Magerrasen an den Gips-Südhängen des Kyffhäusers
    • u.a.
  • Nationalpark Hainich Geologie und Botanik
  • Merkers - Besucherbergwerk der K+S-Gruppe (Kosten für die Grubenfahrt ca. 30 €/Person)
    • Geologie der Werra-Fulda-Kalilagerstätte - Zechstein
    • Grubenfahrt in ca. 500 m Teufe
    • Kristallgrotte - Nationales Geotop 2006 mit Steinsalzkristallen bis zu einer Kantenlänge von 1 m